Nicht nachweisbar = nicht übertragbar

Medikamente sorgen dafür, dass sich HIV im Körper nicht vermehren und das Immunsystem so nicht schädigen kann. Das verhindert Aids und ermöglicht eine normale Lebenserwartung.

Bei rechtzeitiger Diagnose und frühem Behandlungsbeginn mit Medikation kann man also heute dauerhaft und relativ beschwerdefrei mit HIV leben. Durch die Medikamente ist die HIV-Menge im Blut, im Sperma und in den Schleimhäuten von Vagina, Penis und Enddarm nach einiger Zeit so gering, dass HI-Viren mit den üblichen Verfahren nicht mehr nachweisbar sind.

Führende Expert*innen aus aller Welt sind sich einig

Medikamente unterdrücken HIV im Körper und ermöglichen so ein langes, gutes Leben. Im Alltag kann HIV sowieso nicht übertragen werden. Unter erfolgreicher Therapie besteht überhaupt kein Risiko mehr – selbst beim Sex ohne Kondom nicht.

Außerdem kann man auf natürlichem Weg Eltern werden und Kinder bekommen. Wichtig dafür ist die regelmäßige Einnahme der Medikamente. Ob HIV weiterhin nicht nachweisbar ist, wird alle drei Monate ärztlich untersucht.

Quiz – informieren, weitersagen und gewinnen!*

„Charlie ist HIV-Positiv und bekommt seit langem Medikamente dafür. Charlie nimmt die verschriebenen Medikamente zuverlässig ein und verpasst keinen Ärzt*innenbesuch. Bei einem Date mit Alex geht es unerwartet heiß her, mindestens eine von beiden Personen hat einen Penis, aber keine*r von beiden hat ein Kondom dabei.“

    Das gibt’s zu gewinnen

    Wir bedanken uns bei allen Sponsor*innen und drücken euch die Daumen, dass ihr einen der folgenden Preise gewinnt!

    Jenny B’s: 1x 100€ Gutschein, 1x 50€ Gutschein

    einhorn: 1x Geschenk Special Super Dino (insgesamt 63 Kondome)
    1x Geschenk Special Super Dino BIG 57mm (insgesamt 63 Kondome)

    Suppenplantage: 5x 20€ Gutschein

    femtasy: 10x 1 Monatsabo

    Fingerz: 4x 25€ Gutschein

    Nachfüllbar: 1 Goodiebag mit Sachen im Wert von 25€

    Glücksgriff: 3x 10€ Gutschein

    Schmackes: 5x Probemitgliedschaft